Therapie Aktiv

Was ist Therapie Aktiv-Diabetes im Griff?

Es ist ein Disease-Management-Programm, welches TYP-2-Diabetikern eine umfassende Langzeitbetreuung bietet.
Regelmäßige Fußuntersuchungen, Augenkontrollen und HbA1c-Bestimmungen sowie eine Ernährungsberatung, Erlernen von Bewegungsprogrammen und  selbstständigen Blutzuckermessungen kann beim Diabetiker den Behandlungserfolg  zu einem Großteil mitbeinflussen. Somit können Folgeerkrankungen des Diabetes wie zB Fußamputationen, Erblindungen, Herzinfarkte und Schlaganfälle vermieden werden.
Nach einer ausführlichen Erstuntersuchung wird ein Therapieplan mit individuellen Zielen vereinbart.
In weiterer Folge wird der Therapiefortschritt durch regelmäßige ärztliche Kontrollen – mehrmals jählich – überprüft.

Falls nötig, erfolgt eine Überweisung in eine spezialisierte Einrichtung. Diese Langzeitbetreuung ermöglicht es, die Therapie an diejeweiligen Bedürfnisse des Patienten anzupassen.
Weitere Informationen unter „Therapie Aktiv – Diabetes im Griff“

diabetes_logo